Schamanen Schule Schweiz Deutschland Österreich Schweiz
Schamanenschule Schweiz und E-Learning

Schamanenschule Schweiz

Die Schamanenschule vor Ort - Schweiz


Die lokale Schule für Schamanismus Schweiz befindet sich im Kanton Zürich, Nähe Winterthur. Unsere Räumlichkeiten beinhalten neben der normalen Infrastruktur wie Parkplätzen und Anbindung an den öffentlichen Verkehr unseren Trommelraum, der als Arbeits- und Schulungsraum Verwendung findet.
Wir unterrichten in kleinen Gruppen oder als Einzelschulung. Es stehen Lerntrommeln zur Verfügung, die für die schamanische Arbeit verwendet werden können. Unser Trommelraum ist ein offener, freundlicher und inspirierender Ort, an welchem intensiv geschult wird.

Natur und SchamanismusIn den Sommenmonaten finden viele lokale Schamanismus Schulungen in der Natur statt. Wir begeben uns an verschiedene uns bekannte Orte in der Natur und erleben dort schamanische Reisen oder lehren das Ritualisieren. Gutes Schuhwerk ist unerlässlich.

Infrastruktur der Schamanenschule Schweiz

Der Trommelraum als zentrales Element bietet den Mittelpunkt unserer Schulungen. Da finden sich einige Gasttrommeln und eine grosse Donnertrommel von 1.1 Meter Durchmesser, unter welche man sich legen und sich mit ihren Schwingungen in die Anderswelten tragen lassen kann.

Trommelraum

Vor dem Trommelraum gibt es einen Aufenthaltsraum, in welchem auch geraucht werden darf. Die sanitären Einrichtungen sind angrenzend.
Oft verbringen wir auch Gespräche in der Küche, wo wir uns je nach Anlass verpflegen.
Bei mehrtägigen Seminaren und Kursen finden sich in der Ortschaft Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.
TüfelschilenEs gibt viel zu entdecken in der Natur. Neben der Begegnung mit Wesen von Bäumen, Pflanzen, Wasserfällen und Steingebilden, führen die Ausflüge der Schamanenschule auch zu einem bekannten Kraftort in der Nähe, den Tüfelschilen.
Den Kraftort Tüfelschilen begehen wir auf schamanische Weise, achten auf unsere Wahrnehmung und begegnen ihm, wie anderen Orten, in pietätvoller Stimmung. Am Kraftort selbst trommeln wir für die Geister und lernen, wie man sich mit der Kraft des Kraftortes verbinden kann.
Dabei entdecken wir, was ein Kraftort ist und was nicht.

Impressionen der Schamanenschule Schweiz

Schamanenschule Trommeln Schamanenschule Bilder Schamanen Fetische

Von der Schamanismus Sommerschule

Schamanischer AnderswelteingangDer Herbstregen hat seinen Einzug gefunden in unser Land. So mag ich berichten von den letzten sonnendurchfluteten Tagen, die wir aufgrund der Schamanenschule noch draussen verbringen mochten. Unser Schamanismus Unterricht findet bei schönem Wetter in der freien Natur statt. Und manches Mal, da hab ich auch den Fotoapparat neben der Trommel umhängen.

Magische PilzeOft führt uns unser Ausbildungsweg durch die Wälder, wo ungewöhnliche Pflanzengebilde sich hinter feinem Farn verbergen. Orte der Ruhe, der Stille und verzauberten Kleinstwelten umtanzt von den Geistern der Pilze.

Mystische OrteAn kraftvollen Orten halten wir inne und lassen uns von den Zaubern der Mittelwelt einfangen und davontragen, getragen von den Geistern der kräftigen Herbstsonne. Das Ritual der schamanischen Reise verführt uns tief hinein in die Waldböden, in Baumstämme bis hoch zu den Wipfeln, die sich im Sonnenlicht spiegeln.

ZwergenhäuschenFür die Geister, Zwerge und Trolle der Wälder werden Behausungen gebaut als Dank für ihre Gastfreundschaft, uns an ihren Stätten gewähren zu lassen, unsere Wahrnehmungen ihrer Welten zu erleben.
WildschweinWir erleben die Kraft der Wildschwein, die Gier nach Neuem, das leichtfüssige Gehen in unbändiger Kraft. Wie fühlst Du Dich als Wildschwein?

DamhirschDer Damhirsch als krönender Abschluss trägt uns in seinem Geweih zur Ruhe des untergehenden Sommers. Es waren schöne Schultage dieses Jahr. Wir haben viel erlebt, grossartige Dinge in anderen wecken dürfen. Nun kommt bald die Zeit, da wir diese erfahrene Kraft in uns versammeln dürfen und uns den kälteren Jahreszeiten mit dem Funken der Sonnenkraft in unseren Herzen in ruhiger Gewissheit entgegentragen lassen.