Schamanen Schule Schweiz Deutschland Österreich Schweiz
Schamanenschule Schweiz und E-Learning

E-Learning Schamanismus


E-LearningDie E-Learning Plattform der Schamanenschule ist eine virtuelle Online-Schule im Internet. Du bekommst eigene Termine als Unterrichtsraum, die nur für Dich bestimmt sind. Da schamanisches Reisen gerne auch zu Erlebnissen persönlicher Natur führt, kannst Du in privater Intensivität in der Stärke erleben, wie Du es gerne möchtest. Wir verpflichten uns zur Verschwiegenheit.

Der Vorteil des E-Learnings liegt auf der Hand: Du musst nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt in der lokalen Schule sein, sondern kannst Dir Deine Schulstunden von zu Hause aus wahrnehmen. Die Schule stellt Dir immer das nächste Thema beim Gespräch ein, welches Du angehen kannst. Jedes Thema wird besprochen in einer Online-Diskussion per Videotelefonie via Skype zur Verfügung, um weitergehende Fragen zu klären.


Die Online Schamanismus Schule

Wie funktioniert E-Learning?

E-Learning bietet vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten. Aufgrund der Reiseanleitungen bei den Live-Diskussionen jede Woche bekommst Du Reiseanleitungen. Du führst die schamanische Reise durch und schreibst Deinen Reisebericht. Diesen diskutieren wir miteinander. Meist entwicklen sich daraus weitere Nebenreisen, die Du angehen kannst. Du entscheidest über die Länge Deiner Pendenzenlist, um fliessend nach Deinem Tempo vorwärts zu kommen.
Der Unterricht via Videotelefonie erlaubt es Dir, direkt mit uns zu sprechen. Dabei sehen wir Dich und Du uns. So können wir schamanische Techniken vermitteln und den Unterricht abhalten. Du kannst jederzeit per Mail Fragen stellen und dann wieder dem Unterricht beiwohnen. Die Videotelefonie-Termine machen wir im miteinander aus.
Du brauchst: einen tonfähigen Computer, ein Mikrofon, eine Webcam und Skype.


E-Learning

Aufbau der Online-Schule für Schamanismus

Die Schulvorgaben sind Deinen Erlebnissen angepasst. Die Schule richtet sich nicht stur nach ihrem Lehrplan, sondern variiert den Stoff angepasst an Deine Geistwelt.
Es finden viele Unterrichtsstunden statt, die eine Vielzahl von Nebenthemen erlauben. Am Ende werden alle schamanischen Techniken vermittelt: sagen wir, Du begegnest in Deiner Geistwelt einer fremden Person, so kümmern wir uns gemeinsam darum und machen nicht stur nach Lehrplan weiter. So kann es durchaus vorkommen, dass Themen anderer Seminare vorgegriffen werden, um die aktuellen Situationen besser erfassen zu können. 
Wir besprechen wir erst, ob wir in diese Richtung gehen möchten. Die Schamanenschule begleitet Dich auf Deinem Weg durch die Anderswelten. Dieser Weg ist immer individuell. Im E-Learning bist Du frei, Deinen Unterricht mitzugestalten.

Begleitung durch die Anderswelten

Die verschiedenen schamanischen Reisen und Rituale werden seltenst mit der jeweiligen "Lösung" für Dich eingestellt, sondern wir führen Dich an die verschiedenen Situationen heran, ausgerüstet mit den Werkzeugen, die Du für die Themen benötigst. Schritt für Schritt näherst Du Dich - manchmal in mehreren Einzelreisen - dem Lernthema.

Austausch mit anderen Kursteilnehmern

Die Kommunikation unter den Lernenden ist im E-Learning nicht möglich. Interdisziplinär kann es zur Kommunikation kommen. Der Austausch mit anderen Schülern kann eine weitere Bereicherung sein. Dort wird Freundlichkeit gross geschrieben. Die Schulleitung moderiert.

Rechtliche Hinweise

Sämtliche Texte, Grafiken, Videos und Tonaufzeichnungen, die von der Schamanenschule für Dich bereitgestellt werden, sind und bleiben Eigentum der Schule. Siehe AGB. Copyrightverletzungen und Missachtungen der Regelungen werden geahndet. Gerichtsstand ist Wil, Schweiz.

Deine Fragen zum E-Learning


Name:    
E-Mail: